Istiklal Straße – Istiklal Caddesi

Istiklal Straße, die von Beyoglu bis zum Tunel und Taksim Platz lang geht , ist die berühmteste Straße von Istanbul. Die Istiklal Straße bekannt auch als mit den Namen Grand Rue de Pera und Cadde-i Kebir. Das heutige außehen hat Sie im 19. Jahrhundert erhalten. Nach der neuen Anordnung, begehrten die Menschen noch mehr Ästhetik , Schicklichkeit.

Dadurch kamm Istiklal Straße zu diesem was es heute ist. In seine Geschichte hat Istiklal Straße sehr vieles erlebt, das berühmteste Ereignis war 1917 die Revolution, anschließend die einreise der weißen Russen. Natürlich auch nicht zu vergessen die Republikanische Feiern. Während dieses Zeiten, sind einige Levantiner entweder zurück zu ihrer heimat abgereißt oder wie die einigen dort geblieben zum Händler geworden. Um eigne Handwerkliche oder Kunstliches auszuführen.

Im Jahre 1980 war Istiklal Straße nur ein Einkaufszentrum gewessen. Im heutigen ist die Straße für Verkehrsmitteln geschloßen. Es besitzt cafe´s, Kino´s, Restaurant´s, Geschäfte, Bar´s, Galerien. Für jeden gibt es dort die gewünschte anregungen. Wenn Sie sich dort auf der Straße befinden, sehen Sie mehr Touristen als Einheimische Bewohner. In der nähe des Istiklal Straße´s noch sehenswürdige Orte wie, Aya Triada Rum Ortodoks Kirsche, Surp Voskeperan Armenien katholosche Kirsche, Fransiz Sokagi( Französische Straße ), Aga Moschee , Çiçek Pasaji (Blumenpassage), Nevizade, Balik Pazari ( Fisch Bazar), Pera Museum , Tünel, Galata Kulesi ( Galata Turm ), Galata Mevlevihanesi ( Galata Mevlevi-Sekte).

Istiklal Straße Sehenswürdigkeiten

Die sehenswürdige Istiklal Straße in Istanbul, gibt es denn roten nostalgischen Straßenbahn, der der Straße die Originalität gibt. Die Straße ist sehr Sehenswert, aus allen winkeln die Istiklal Straße, sollte bestimmt auf Ihrer Reiseplan mit dabei sein. Es ist sehr empfehlenswert.

Istiklal Straße Besucher Informationen:

Adresse: Istiklal Cad. 34400 Beyoglu Istanbul

Erreichbarkeit: Zur Istiklal Straße können Sie von Taksim Platz oder Karaköy Hafendamm gelangen.