Sehenswürdigkeiten in Beykoz

Beykoz Türkische Aussprache: Bejkoz, auch bekannt als Beicos und Beikos, ist ein Bezirk von Istanbul am nördlichen Ende des Bosporus auf anatolischer Seite.

Es umfasst alles von den Bächen Beykoz, Küçüksu und Göksu (kurz vor der Festung Anadolu) bis zum Schwarzen Meer des Bosporus und von den Dörfern in den inneren Regionen bis zum Fluss Riva.

Dies ist eines der angenehmsten und friedlichsten Viertel Istanbuls, in dem noch viel Grün erhalten ist.

Entdecken Sie Sehenswürdigkeiten in Beykoz.